RUB » CERES » KHK » Personen
en

Koordinator für Digital Humanities, Centrum für Religionswissenschaftliche Studien

Forschungsgebiete

Digital Humanities, Religionssoziologie, Religion und Migration, Netzwerkforschung

  • Studium der Religionswissenschaft und Soziologie an den Universitäten Bremen und Leipzig.
  • Promotion im Fach Religionswissenschaft an der Universität Bochum.
    Titel: Religion als Ressource und Restriktion im Integrationsprozess. Eine Fallstudie zu Biographien freikirchlicher Russlanddeutscher.

Projektleitung von DiGA

Koordination von CERES Digital Humanities Initiative

Projektkoordination von Erstellung eines Digitalisierungskonzeptes: Gandharische Artefakte , Linked Data Methodologies in Gandhāran Buddhist Art and Texts , Modellierung von Themen und Strukturen religiöser Online-Kommunikation und Semantisch-soziale Netzwerkanalyse als Instrument zur Erforschung von Religionskontakten (SeNeReKo)

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in von Migration und Religion. Eine historisch-komparative Untersuchung ausgewählter Migrantengruppen

Kooperationspartner von NFDI4Memory

Mitglied des Research Departments von CERES RESEARCH DEPARTMENT

Mitarbeiter/in in Technik und Verwaltung von Centrum für Religionswissenschaftliche Studien

Ehemalige/r Promotionsstudent/in von CERES Nachwuchsförderung

Mitglied von Wissenschaftliches Netzwerk zum Verhältnis religiöser Minderheiten und Mehrheiten

Associated Researcher von Digital Edition of al-Samarqandī’s ʿAyn al-Naẓar